home

Unser Hof

about1

Im Spätsommer 2013 fanden wir auf der Suche nach einem Zuhause für uns und unsere Pferde einen alten Resthof im Madonnenländchen in der Nähe von Walldürn. Auf mehr als 5.000qm Hoffläche und 3,5 Hektar Weideland fanden wir den Raum um unseren Traum vom eigenen kleinen Reitstall zu verwirklichen.

bar about2

In den folgenden Monaten und Jahren haben wir begonnen den Hof Stück für Stück nach unseren Vorstellungen zu modernisieren und umzubauen. So entstanden mit der Zeit unter anderem eine kleine Reitanlage und ein moderner Offenstall mit großzügigem Auslauf.

bar about4

Wir sind ständig bemüht unser Angebot für Pferdefreunde zu erweitern und zu ergänzen. So wurde im Sommer 2016 Die kleine Reitschule aus der Taufe gehoben.
Unsere nächsten Etappenziele sind die Fertigstellung der Ferienwohnung und der Wanderreitstation sowie die Erweiterung der Stallungen.

Langweilig wird uns jedenfalls nicht...

bar

Unsere Pferde

about3

Unsere Pferde sind inzwischen Familienmitglieder und erleben gemeinsam mit uns einen Teil des Alltags. So lernen wir voneinander und miteinander.
Der alltägliche, vertrauensvolle Umgang wurde mit der Zeit das Fundament unserer Arbeit.

bar about5

Rodney aka "May Cherry"

Connemara Wallach, *2000 +21. Juni 2021
Lieber Rodney -
Mit schweren Herzen haben wir Dir einen letzten Dienst erwiesen und Dich von Deinen Leiden und Schmerzen erlöst. So konntest Du Deinen letzten Weg aufrecht und in Würde gehen. Du warst ein Teil von uns und wirst immer einen Platz in unseren Herzen haben.
Deine Herde

bar about6

Fred aka "Diamond Rock"

Connemara Wallach, *2003
Fred wollte eigentlich mal zum Zirkus. Sobald er Marschmusik hört oder ein Podest sieht erinnert er sich daran. Fred ist der Liebling der Kinder, weil er ständig nur Unfug im Kopf hat.

bar about7

Charly aka "Charly White"

Warmblut Wallach, *2003
Charly ist zur Hälfte Hannoveraner mit berühmten Vorfahren, die andere Hälfte will namentlich nicht genannt werden.
Er wurde vom Schicksal dazu auserkoren einem blutigen Anfänger das Reiten beizubringen. Diese Aufgabe hat er mit Bravour erfüllt.

bar about10

Amigo Mio

Cruzado, *2018
Amigo ist unser Nesthäckchen. Er verursacht Chaos, wo er steht und geht und trägt seine Haare wie alle rebellischen Teenager. Eigentlich war er nicht gerade das Pferd, dass wir gesucht haben, aber letztlich hatten wir keine Wahl. Denn jeder der ihm begegnet hat ihn im Handumdrehen ins Herz geschlossen.
Getreu dem alten Motto: "Dein Pferd wird Dich finden".

bar

Unsere Philosophie: Mensch und Pferd auf Augenhöhe

about8

Das Pferd ist weder für ein Leben im Stall noch für das Tragen einer Last geboren. Somit ist die Haltung von und die Arbeit mit Pferden immer mit Kompromissen verbunden. Leider müssen gerade in der Freizeitreiterei meist die Pferde die Kompromisse machen.
Unsere Grundlage vom Umgang mit Pferden ist eine andere, sie beruht auf gegenseitigem Respekt und Vertrauen. Sicher gibt es auch bei uns eine Rangordnung und in dieser steht der Mensch immer oben, allerdings kennt und akzeptiert ein Pferd dieses Prinzip, denn es ist ein Teil seiner Natur.

about9

Eine elementare Voraussetzung für eine Partnerschaft ist die Möglichkeit sich mit seinem Partner zu verständigen. Die pferdegerechte Kommunikation steht bei unserer Ausbildung an erster Stelle. Die Kommunikation beschränkt sich dabei keinesfalls auf die Hilfengebung im Sattel sondern beginnt mit dem ersten Kontakt: Wie trete ich meinem Pferd gegenüber? Wie führe ich es durch eine unangenehme Situation? Wie mache ich ihm klar, dass es sich mir auch heute vertrauensvoll anschließen kann?
Antworten auf diese Fragen lernen unsere Reitschüler lange bevor sie zum ersten Mal die Zügel in der Hand halten.

top